20170727_133312.jpg20170813_113707.jpgriverside1.jpg20170814_144931.jpg20170813_085147.jpgriverside2.jpg

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Internetseite,

ich grüße Sie mit den Worten des Apostel Paulus:

Ich bete darum, dass eure Liebe immer noch reicher werde an Erkenntnis und aller Erfahrung.“                                                                                         ( Philipper 1,9 )

In diesem Vers ist Beten proseúchomai, ein vor allem

 

zielgerichtetes Gebet, gerichtet auf ein stetiges

 

Wachstum an Erkenntnis und Erfahrung der Liebe

 

Gottes. Ich denke beim Lesen dieser Worte auch daran,

 

dass es heißt: GOTT will, dass alle Menschen gerettet

 

werden und zur  Erkenntnis der Wahrheit  kommen.



Um an Erkenntnis und Erfahrung der Liebe Gottes zu

 

wachsen, bedarf es jedoch der Umsetzung einiger

 

elementarer Imperative, welche Jesus Christus als

 

das wichtigste Gebot bezeichnet:> Du sollst GOTT

 

lieben von ganzem Herzen

 

und mit all deinen Kräften und du sollst deinen

 

Mitmenschen lieben, wie dich  selbst.<

 

So kurz und klar dieses Doppelgebot der Liebe einerseits

 

ist, bleibt die Umsetzung und Realisierung für uns eine

 

lebenslange Herausforderung und Aufgabe andererseits.

 

In diesem Kontext sehe ich auch die folgende Weisheit

 

des Buddhismus: Jeder Mensch wünscht sich ein

 

glückliches und sinnerfülltes  Leben. Um dies zu

 

erreichen sei :

 

  1. Liebevoll und friedfertig

  2. Achtsam und gegenwärtig

  3. Sorglos und gelassen

  4. Genieße ( aber nicht auf Kosten anderer).



In diesem Sinne freue ich mich auf gemeinsame gute

 

Erfahrungen mit Ihnen im Wachsen der Erkenntnis der

 

Liebe Gottes , obgleich leider nur für eine begrenzte

 

Zeit bis Ihr Pfarrbereich „ordentlich“ besetzt ist.



Mit besten Grüßen

und bleiben Sie behütet und gesegnet

 

Ihr Pfr. Alfredo Rockstroh.



 





Datenschutzerklärung

Datenschutzbeauftragter

Der Beauftragte für den Datenschutz der EKD (BfD EKD)
Außenstelle Berlin
Invalidenstraße 29
10115 Berlin
Telefon: 030-20051570
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unter datenschutz.ekd.de stehen weitere Informationen und Hinweise zum Datenschutz in der Evangelischen Kirche bereit.

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Server-Log- Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion

  • verwendetes Betriebssystem

  • Referrer URL

  • Hostname des zugreifenden Rechners

  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Datensind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

 

Konfirmandenzeit 2019- 2021

 

Die Kirche macht Jugendlichen der Schulklassen 7-8 das Angebot, mehr über den

christlichen Glauben zu erfahren.

In den Pfarrbereichen Oschersleben, Hamersleben und Hadmersleben mit den jeweils dazugehörenden Orten gestalten die Gemeindepädagogin Yvonne Hannen und Pfarrer Theo Spielmann gemeinsam die Konfirmandenzeit.

Gemeinsam wollen sie mit den Jugendlichen entdecken, was es heißt, als Christ zu leben. Auch Jugendliche, die noch nicht wissen, ob sie sich konfirmieren lassen wollen oder nicht getauft sind, können am Konfirmandenkurs teilnehmen. Praktisch treffen sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden in der Regel einmal im Monat an einem Samstag von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr gemeinsam in verschiedenen Orten der Pfarrbereiche. So trifft sich ein großer Kreis und die Jugendlichen können eine interessante Konfirmationszeit mit kreativen Aktionen erleben und essen gemeinsam zu Mittag. Ein Höhepunkt ist die in jedem Jahr angebotene Konfirmationsfahrt nach Berlin oder Wittenberg.

 

 Termine:

 

 

 

 

 

Bei Rückfragen können Sie sich an Pfarrer Theo Spielmann Tel. 039408/323 und

Gemeindepädagogin Frau Hannen Tel. 03949 500431 wenden.

 

 

 

Jeden Freitag trifft sich um 19 Uhr die Junge Gemeinde im Pfarrhaus Ausleben